Navigation

Krimidinner Stuttgart - Kitzel für Nerven und Gaumen

Das Richtige für jeden Krimifan: Ein Krimitheaterstück begleitet von exquisiten Gaumenfreuden. Begeben Sie sich auf eine aufregende Verfolgungsjagd und schnappen Sie den Übeltäter während Ihnen ein köstliches Gänge-Menü serviert wird. Also nichts wie hin zum Original Kriminal Dinner im ARCOTEL, in den Design Offices oder dem Kulinarium in Stuttgart!

Die aktuellen Krimistücke:

Krimidinner Stuttgart

Stuttgart blickt auf eine lange Geschichte zurück. Herzog Liudolf von Schwaben errichtete im Jahr 950 nach Christi ein Gestüt namens "Stuotgarten", das das Gebiet der heutigen Baden-Württembergischen Landeshauptstadt markierte. Stuttgart war Haupt- und Residenzstadt des Kurfürstentums, des Herzogtums und des Königreichs Württembergs. Heute ist die schwäbische Stadt eher bekannt für ihre Autoindustrie mit Mercedes-Benz, Porsche und der Oldtimermesse RetroClassics.

Schwaben Paradies Stuttgart

Umgeben von vielen Anhöhen und Weinbergen liegt die Stadt im sogenannten Stuttgarter Talkessel. Viel Grün umgibt die Landeshauptstadt, was sich auch im innerstädtischen Stadtbild mit dem Schlossgarten und dem Rosensteinpark widerspiegelt. Auch der Höhenpark Killesberg mit seinem Killesbergturm lädt ein zu einem wunderbaren Blick über die Stadt.

Lebensfreude und Vielfalt

So ist beispielsweise der zentral gelegene Schlossplatz mit seiner 30 Meter hohen Jubiläumssäule mit der Göttin Concordia, ein Ort zum Entspannen, aber auch zum Feiern. Umgeben vom barocken Neuen Schloss, dem spätklassizistischen Königsbau, der mittelalterlichen Alten Kanzlei und dem Alten Schloss ist er der perfekte Ort für große Veranstaltungen. Jährlich finden hier beispielsweise das Stuttgarter Sommerfest oder zahlreiche Open-Air-Veranstaltungen und Konzerte statt.

Aber auch der Schillerplatz, umgeben von der Stiftskirche, dem Alten Schloss und der Alten Kanzlei, ist ein sehr belebter und schöner Ort. Dort finden beispielsweise der Stuttgarter Weihnachtsmarkt, der wöchentliche Wochenmarkt und das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Weindorf statt.

Das Bohnenviertel erlangte seinen Namen im 15. Jahrhundert aufgrund der großen Armut der Bevölkerung, die Bohnen anpflanzte, um diese später an den Haustüren zu trocknen. Heute ist es ein ansehnliches Viertel mit kleinen Läden und Geschäften sowie zahlreichen Kneipen, Weinstuben und Cafés.

Doch auch der Stuttgarter Fernsehturm im Stadtteil Degerloch auf dem Hohen Bopser ist ein beliebtes Ausflugsziel und schon von Weitem deutlich zu erkennen. Zwischenzeitlich blieb der Turm aufgrund mangelhafter Brandschutzmaßnahmen jedoch geschlossen. Ab Januar 2016 soll der Stuttgarter Fernsehturm aber wieder zahlreichen Besuchern eine grandiose Sicht über die schöne Stadt im Kessel bieten.

Schwäbisches Krimidinner Stuttgart in der Landeshauptstadt

Unser Krimidinner Stuttgart bietet seinen Gästen ein unvergleichliches und unterhaltsames Gastroerlebnis. Genießen Sie bei einem exquisiten Menü ein mörderisches Krimistück, das Sie gemeinsam mit Ihren Tischnachbarn lösen dürfen. Ein wunderbares und garantiert kriminelles Erlebnis für Sie und Ihre Familie oder Ihre Freunde - unser interaktives schwäbisches Krimidinner Stuttgart!