Navigation

Krimidinner Aarau - spannende Abendunterhaltung in der Schweiz

Wichtiger Aufruf an alle Spürnasen in Aarau! Ihre Mithilfe beim Lösen kniffliger Kriminalfälle ist gefragt. Unsere spannenden Kriminaltheaterstücke in Kombination mit einem köstlichen Dinner sorgen für einen besonderen Abend. Sie wollen den Fall aufklären? Dann nichts wie hin zu unserem Dinnerkrimi im Hotel Kettenbrücke dabei.

Krimidinner Aarau erleben

Die Stadt Aarau liegt am rechten Ufer des Flusses Aare und ist mit rund 21.000 Einwohnern die Hauptstadt des Kantons Aargau. Die gut erhaltene Altstadt befindet sich auf einem Felskopf, der zu zwei Seiten steil abfällt. Die Aare bildet eine Trennung unterschiedlicher Landschaftsbilder: Südlich des Flusses befindet sich das Schweizer Mittelland und nördlich der Kettenjura. Traumhafte Landschaften laden auf beiden Seiten des Flusses zu ausgedehnten Ausflügen ein.

Die Stadt wurde zwischen 1240 und 1250 von den Grafen von Kyburg gegründet. Im Jahr 1283 wurden Aarau das Stadtrecht zugesprochen. Nach der Gründung der Helvetischen Republik war die Stadt sogar ein halbes Jahr lang die erste Hauptstadt der Schweiz.

Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Schlössli und der Obere Trum, die beide im frühen 13. Jahrhundert erbaut wurden. Auch die Stadtkirche im Baustil der Spätgothik ist sehr sehenswert. Ein Spaziergang durch die Altstadt mit ihren barocken und spätgotischen Häuserreihen ist in jedem Fall interessant.

Krimidinner Aarau - Mörderjagd an der Kettenbrücke

Im Hotel Kettenbrücke ist ein Mörder auf der Flucht! Das nach der Kettenbrücke, welche die Aarauer Altstadt mit dem Quartier Scheibenschachen verbindet, benannte Hotel ist Veranstaltungsort für unser Krimidinner Aarau. Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend gekrönt von einem köstlichen Dinner.