Navigation

Krimidinner Erlangen - Krimi, Dinner & Theater

Mord ist Ihr Hobby? Dann sind Sie bei unserem Krimidinner Erlangen exakt richtig. Die quirlige Universitätsstadt wird überschattet von einem rätselhaften Mordfall. Decken Sie verzwickte Mordmotive auf und begeben Sie sich auf die heiße Spur des Täters. Doch Vorsicht: Es erwartet Sie ein Nervenkitzel der besonderen Art auf den Sie vorbereitet sein müssen! Hierfür verwöhnen wir Sie mit einem köstlichen Gänge-Menü im Unicum Erlangen. Freuen Sie sich auf ein stilvolles Ambiente und eine mörderisch gute Küche. Sie fühlen Sie dem gewappnet? Dann sichern Sie sich jetzt Tickets für das nächste Krimidinner Erlangen!

Krimidinner Erlangen - spannende Unterhaltung in Mittelfranken

Die Universitätsstadt lädt Sie zu einem exklusiven Krimidinner Erlangen ein. Gelegen im bayrischen Mittelfranken gehört die Großstadt zu einer der Metropolen in Bayern und ist die Heimat von etwa 110.000 Einwohnern. Erlangen zeichnet sich vor allem durch seine angesehene Friedrich-Alexander-Universität und durch das Technologiezentrum Siemens aus. Beide Faktoren haben dazu beigetragen, dass Erlangen heute zu einem bedeutsamen Wirtschaftsstandort in Deutschland geworden ist.

Doch Erlangen hat eine lange und bewegende Geschichte hinter sich. "villa Erlangon" wie das heutige Erlangen früher genannt wurde, wurde erstmals 1002 erwähnt. Entstanden ist das damalige Dorf auf dem Boden der heutigen Altstadt Erlangens. Was viele nicht wissen: Mitten in Erlangen befand sich um 1398 eine prächtige Burg, die im dreißigjährigen Krieg jedoch zerstört wurde. Die genaue Lage der Burg konnte erst im, Jahr 1982 bei Bauarbeiten ermittelt werden, da hier Überreste eines alten Brunnens entdeckt wurden. Im Laufe des dreißigjährigen Kriegs war die Burg jedoch nicht das Einzige das fast vollständig zerstört wurde: 1632 wurde Erlangen, bis auf 16 Häuser, vollständig niedergebrannt. In den nachfolgenden Jahren tat Erlangen alles daran, die Stadt wiederaufzubauen und neu zu sortieren. Nach zahlreichen Niederschlägen durch vergangene Kriege und Machtübernahmen, kam Erlangen dagegen im zweiten Weltkrieg fast vollkommen unbeschadet davon. In den 60er Jahren verbuchte Erlangen zudem einen außerordentlich großen Zuwachs an Größe und Einwohnern. Grund war die Umsiedlung des Siemens-Schuckert-Werke aus Berlin nach Erlangen, die die Einwohnerzahl der Stadt auf das Doppelte anstiegen ließ.

Die Universitätsstadt wächst

Die wohl eindeutigste Beschreibung Erlangens beinhaltet drei Worte: Universität, Medizin und Siemens. Mit der angesehenen Friedrich-Alexander-Universität zählt Erlangen zur Elite der Universitäten in Deutschland. Die Anzahl der Studenten machen die Hälfte aller Einwohner aus! Gleichzeitig besteht die andere Hälfte der Einwohner aus der Siemens AG, die Erlangen zu einem starken Wirtschaftsstandort gemacht hat. Doch hinter Erlangen steckt noch viel mehr: Mit zahlreichen barocken Gebäuden, breiten Straßen und offenen Plätzen gehört Erlangen zu einer der besterhaltenen Planstädten in Deutschland. Die Vielseitigkeit der Großstadt, der malerische Schlossgarten und die historische Altstadt machen Erlangen zu einem besonderen Ort. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen, besuchen Sie die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten oder einzigartigen Restaurants in der Erlanger Innenstadt. Erlangen bietet für jeden was: Kultur, Freizeit und eine Menge Studenten.

Besuchen Sie das Krimidinner in Erlangen

In den engen Gassen der Altstadt treibt sich ein Mörder rum. Ein Opfer hat es schon getroffen! Nun liegt es an Ihnen den Mörder zu finden bevor es ein weiteres Opfer trifft. Gleichzeitig verwöhnen wir Sie mit einem exklusiven Gänge-Menü und kulinarischen Highlights. Während die Rolle eines Hauptkommissars in der Regel als sehr stressig gilt, werden Sie bei uns im Gegensatz dazu verwöhnt. Die einzige Voraussetzung: Klären sie den rätselhaften Mordfall auf, verknüpfen Sie Zusammenhänge und durchschauen Sie Mordmotive. Freuen Sie sich auf das Krimidinner Erlangen und sichern Sie sich jetzt Tickets oder Gutscheine für das nächste Krimidinner in Erlangen!