Navigation

Krimidinner Goslar - ein unvergessliches Erlebnis

Genuss und aufregender Krimispaß warten auf Sie! Erleben Sie einen Abend der Extraklasse mit exquisiten Speisen, gewürzt mit der richtigen Menge Intrigen, bösen Machenschaften und mindestens einem Mord. Lassen Sie sich im Zwinger Goslar bei ritterlichem Flair entführen in eine Welt voller Spannung und Gaumenfreuden!

Herzlich Willkommen beim Krimidinner Goslar

Goslar, die tausendjährige Kaiserstadt am Harz, lädt ein zu einer erlebnisreichen Zeitreise von Mittelalter bis in die Gegenwart. Wo einst Kaiser und Könige regierten, finden Besucher heute eine lebhafte Stadt mit malerischen Gassen und Plätzen zum Bummeln, Verweilen, Shoppen, Genießen und Entspannen.

Die besondere Atmosphäre Goslars, die Mischung aus Tradition, Geschichte und Moderne, wird bei einem Streifzug durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Altstadt deutlich. Neben impostanen Bauwerken verschiedenster Epochen, Kirchen und Fachwerkhäusern finden sich Objekte zeitgenössischer Künstler aus der ganzen Welt. Historische Gebäude, wie das Große Heilige Kreuz, bieten heute Kunsthandwerkern Raum für kreative Arbeiten.

Die Stadt liegt zwischen den nordwestlichen Ausläufern des Harzes mit dem Rammelsberg und dem äußersten Südende des Salzgitter-Höhrnzugs. Im Westen wird Goslar durch den Steinberg begrenzt und im Osten durch die Grenze zu Sachsen-Anhalt. Im Nordosten der Stadt findet sich der Harly-Wald.

Seit der Römerzeit war der Harz ein bedeutendes Erzabbau-Gebiet. Daher entstanden hier Siedlungen, in denen das Erz zu Metallen verarbeitet und veredelt wurde. Ab dem 10. Jahrhundert tritt der Ort langsam ins Licht der Schriftquellen, erstmals urkundlich erwähnt unter seinem heutigen Namen wurde der Ort im Jahre 979.

Einst machten die Erze des Rammelsbergs die Stadt bedeutend für die Herrscher des Mittelalters. So wurde in der Kaiserpfalz bei Reichstagen deutsche Geschichte geschrieben. Heute erzählt hier ein imposantes Wandgemälde die Geschichte des „Heiligen Römischen Reiches“. Das Erzbergwerk Rammelsberg, seit 1988 stillgelegt, zeigt als Museum und Besucherbergwerk die bedeutungsvolle Tradition des Bergbaus ins Goslar und im Harz.

Das Krimidinner Goslar kann und verspricht so Einiges: machen Sie sich gefasst auf einen ganz besonderen Abend, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird, wenn es wieder heißt „Wer war der Mörder?“. Stellen Sie Ihr kriminalistisches Geschick auf die Probe und verwöhnen gleichzeitig ihren Gaumen mit einem vorzüglichen 3-Gänge-Menü! Diese perfekte Kombination macht das Krimidinner Goslar in seiner Art einzigartig.