Navigation

Krimidinner Grimma - köstlicher Nervenkitzel!

Willkommen bei unserem Krimidinner Grimma! Mitten im malerischen Muldental geschieht ein rätselhafter Mord und nun gilt es, diesen zu lösen. Hierfür wird Ihre Hilfe benötigt! Schlüpfen Sie in die Rolle des Meisterdetektivs und klären Sie den mysteriösen Mordfall auf. Dies erfordert selbstverständlich starke Nerven - aus diesem Grund wird Ihnen ein köstliches Gänge-Menü serviert, dass nicht nur Ihre Nerven- sondern auch Ihr Feinschmecker-Herz stärkt! Wir freuen uns darauf, Sie bei unserem Krimidinner Grimma im zauberhaften Erlebnishotel "Zur Schiffsmühle" begrüßen zu dürfen.

Krimidinner Grimma

Die Stadt Grimma liegt im Nordsächsischen Platten- und Hügelland und ist die flächengrößte Stadt des Landeskreises Leipzig. Sie liegt inmitten des Naturparks Muldenland, wo die Natur einen herrlichen Landstrich gezaubert hat und eröffnet neugierigen Besuchern ein wahres Naturparadies.

Grimma in der Zeitgeschichte

Grimma zog schon immer Menschen an, die nach Entspannung suchten. Im Schloss Grimmas residierten schon häufig Markgrafen und Kurfürsten, die den florierenden Standort mit seiner strategisch guten Lage schätzten und förderten.
Historische Berühmtheit erlangte Grimma, als 1542 die Bewohner die erste feste Muldenbrücke der Welt bauten und sich dadurch ein selbstbewusstes und geschäftstüchtiges Bürgertum entwickelte, das im 14. Jahrhundert in seiner wirtschaftlichen Blüte stand.
Durch das flache Land und die Wassernähe ist Grimma jedoch besonders stark vom Hochwasser bedroht. Teilweise kommt es zu Schäden in Millionenhöhe, wie beim Augusthochwasser 2002, als Grimma mit einer Schadenssumme von 250 Millionen Euro eine der am stärksten betroffenen Kommunen in Sachsen war.

Die Perle des Muldentals

Grimma liegt geschützt hinter einer über 400 Meter langen, noch bestens erhaltenen Stadtmauer mit ihren zierlichen Mauerhäuschen und exklusivem Blick auf die Mulde mit ihrem romantischen Ufer  wo prächtige Bauten aus zahlreichen Stilepochen glänzen - darunter das berühmte Rathaus mit dem markanten Renaissancegiebel. Streifzüge durch die Stadt machen bekannt mit alten Kirchen, wie der doppeltürmigen Frauenkirche und der ersten sächsischen Bettelordenskirche - der Klosterkirche. Aber auch das feudale Schloss, die mittelalterlichen Wohntürme, die ehemalige Landes- und Fürstenschule "St. Augustin" und die unterirdischen Gänge sind einen Besuch wert. Grimma kann man mit allen Sinnen begreifen und wahrnehmen, egal ob im Sattel oder mit dem Boot durch die ruhigen Gewässer, barfuß durch den Niedrigseilgarten oder spannungs- und stilvoll beim Krimidinner Grimma.

Aufregende Unterhaltung mit erfrischendem Humor

Lassen Sie sich zu intensiven Erfahrungen verführen und sichern Sie sich jetzt Tickets für unser Krimidinner Grimma, um einen Abend voller Spannung, Spaß und Unterhaltung zu erleben!