Krimidinner Göttingen

Ein spannender Mordfall wartet auf Sie bei Ihrem Krimidinner Göttingen. Die wunderschöne 120.000 Einwohner Stadt bietet so einiges. Zahlreiche Museen, historische Gebäude, Shopping, Kultur, Nightlife, die Universitätsstadt ist sehr vielseitig und schläft nie. Landschaftlich reizvoll zwischen Wesertal und Harz gelegen ist Göttingen auch für Naturliebhaber absolut attraktiv. Für alle Genießer und Krimifreunde ist das amavi PURE die richtige Adresse. Hier erleben Sie in stilvollem Ambiente ein spannendes Krimitheater mit köstlichem Gänge-Menü. Lehnen Sie sich zurück, lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und rätseln Sie mit bei Ihrem Krimidinner Göttingen.

Krimidinner Göttingen

Die niedersächsische Stadt Göttingen blickt auf eine über 1000-jährige Geschichte zurück.
Schon 953 n. Chr. wurde die Stadt als „Gutingi“ erstmals urkundlich erwähnt. Um 1230 erlangte Göttingen dann schließlich die Stadtrechte. Nachdem die Stadtburg 1387 zerstört wurde, blühte die Göttinger Tuchwirtschaft richtig auf und lockte 1475 sogar ausländische Fachkräfte an. Im Jahr 1715 wird Göttingen zur Festung. Vielleicht ist das einer der Gründe, weshalb Göttingen im 2. Weltkrieg unzerstört bleibt. Im Jahr 1964 wurde schließlich die Stadt und der Landkreis neugeordnet und das heutige Göttingen entstand.

Wo die Wissenschaft aufleben kann, …

Als die Georg-August-Universität 1734 gegründet wurde, hat keiner damit gerechnet, dass heute jeder vierte Göttinger ein Student ist. Mit der großen Beliebtheit der Universität kamen auch außergewöhnliche Traditionen in die Stadt. Zum Beispiel, dass jeder frisch examinierte Doktorand der Universität die Gänseliesel am Brunnen vor dem Alten Rathaus auf die Wangen küsst und ihr einen Blumenstrauß mitbringt. Die Statue ziert den Brunnen nun schon seit über 100 Jahren und wenn sie einen frischen Blumenstrauß unter ihrem Baldachin trägt, wissen die Göttinger, dass ein weiterer Doktorand in Göttingen den Doktortitel erhalten hat.
Die Wissenschaft spielte in Göttingen schon lange eine Rolle und somit ist Göttingen der Geburtsort für einige Erfindungen, wie zum Beispiel des ersten elektromagnetischen Telegraphen, der 1833 von den beiden renommierten Wissenschaftlern Carl Friedrich Gauß und Wilhelm Eduard Weber entwickelt wurde.  Außerdem befindet sich die weltweit einzigartige Teststrecke für Hochgeschwindigkeitszüge im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Göttingen. Mithilfe dieser Teststrecke kann das Aerodynamikverhalten von Zügen in Tunnelstrecken untersucht werden.

… gibt es auch einmalige Tourismusattraktionen.

Sehenswert in Göttingen ist ohne Frage das Alte Rathaus am Markt, das bereits 1270 errichtet wurde. Des Weiteren gibt es viele Kirchen mit besonderen Baustilen von außen und von innen wie die Johanniskirche, Paulinerkirche oder die Jacobikirche. Kulturelle Highlights finden meist im Deutschen Theater statt, welches inmitten eines schön angelegten Parks liegt.

Nervenkitzel hautnah erleben bei unserem Krimidinner Göttingen

Ein unvergesslich kurzweiliger Abend erwartet Sie bei unserem Krimidinner in Göttingen. Lassen Sie sich von unseren hochkarätigen Künstlern in einen spannenden Krimi verwickeln, wo Sie selbst in der Rolle des Ermittlers den Mörder identifizieren dürfen. Das mehrgängige Gourmetmenu rundet den Abend perfekt ab – eine perfekte Symbiose aus lebhafter Unterhaltung und exklusiver Kulinarik!

DAS KRIMINAL DINNER IN IHRER STADT