Krimidinner Bargteheide

Mitten zwischen Lübeck und Hamburg liegt als zentraler Knotenpunkt unser Tatort für das Krimidinner Bargteheide. Das Wappen der 1970 als Stadt ernannte Bargteheide präsentiert die Haupteigenschaften des Ortes. Zum einen die günstige Verkehrslage zwischen Hamburg und Lübeck. Zum anderen die fünf den Ort durchquerenden Straßen. Bargteheide bietet alles, was Ihr Krimiherz begehrt: Spannende Mordermittlungen, verzwickte Fälle und ein exklusives Gänge-Menü zur Stärkung, das vom Gastroteam des Cremon Glashauses zubereitet und serviert wird. Worauf warten Sie also noch. Nichts wie Hin zum Krimidinner Bargteheide!

Krimidinner Bargteheide - Mord in Schleswig-Holstein

Als Mitte des 13. Jahrhunderts der Kirchspielort Bartgeheide vom Urkirchspiel Sülfeld getrennt wurde entstand die heutige Stadt Bargteheide. Geschichtlich erschien Bargteheide jedoch erstmals als Ort „Brektehegel“ in einer Verkaufsurkunde des Grafen Gerhard von Holstein, Schauenburg und Stormarn im 14. Jahrhundert. Als Handelsweg zwischen den zwei großen Städten Lübeck und Hamburg wuchs die Marktfunktion des beschaulichen Ortes schnell- Zudem gehörte Bargteheide bis Ende des 15. Jahrhunderts auch zum adeligen Besitzkomplex des Gutes Tremsbüttel.

Natur und Kultur vereint in Bargteheide

Bargteheide bietet eine Vielzahl an Wander- und Radwanderwegen, die Erholungssuchenden Ruhe und Entspannung bieten. In unmittelbarer Nähe begrüßt Sie die Gutsanlage Jersbek mit Torhaus und ehemaligem Barockgarten, der zum Verweilen einlädt. Das Wappenbeet im Zentrums Bargteheide stellt das Stadtwappen in Form eines Blumenbeets dar und verzaubert vor allem im Sommer die Spaziergänger. Ebenso laden der renovierte Dorfteich und die Sprachdusche zum Verweilen sowie zum Spielen für die jüngere Generation ein.

Aber auch Veranstaltungen wie die Kultur Picknicks, die eigens von der Stadt organisiert und veranstaltet werden, ziehen nicht nur die Bewohner von Bargteheide heran. Egal ob Poeten, Musiker oder Schauspieler, bei diesen Kulturhighlights ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch der alte Pferdemarkt an der Lindenstraße hat eine lange Geschichte. In alten Zeiten fand zweimal im Jahr der Vieh- und Pferdemarkt statt. Heute erinnert nur noch ein Handschlagsymbol an den alten Pferdemarkt.

Kulinarik und Tradition auf dem Wochenmarkt

Seit mehr als 50 Jahren verwandelt sich jeden Freitag der Marktplatz in den Bargteheider Wochenmarkt. Die Stände sind direkt im Zentrum der Stadt zwischen dem kleinen Teich vor dem Stadthaus und der historischen Pumpe, für die Bargteheide bekannt ist, aufgebaut. Regionalität hat auf dem Wochenmarkt die oberste Priorität und deshalb werden landwirtschaftliche Produkte aus der Region wie Obst und Gemüse aber auch Fisch, Eier, Fleisch, Backwaren sowie Gewürze, Öle und Samen zum Kauf angeboten. Als Treffpunkt liegt der Würstchenstand auf dem Marktplatz bei dem schon viele gute Gespräche und Freundschaften entstanden sind.

Krimidinner Bargteheide finden Sie den Mörder!

Unser Krimidinner Bargteheide bietet einen spannenden Kriminalfall und ein exklusives Gänge-Menü. Lassen Sie sich von unseren Künstlern mit in die Welt der Polizisten, Ermittler und Mörder entführen und werden Sie Teil eines interaktiven Live-Krimis, der zum Ermitteln und Miträtseln einlädt. Ein wunderbarer und garantiert krimineller Abend für Sie, Ihre Familie oder Freunde wartet auf Sie beim Krimidinner Bargteheide.

DAS KRIMINAL DINNER IN IHRER STADT