Krimidinner Calw

Man nehme eine Portion erstklassige Schauspieler, eine Messerspitze Mord, eine heiße Spur sowie unerwartete Wendungen und kombiniert all das mit einem delikaten Gänge-Menü. Ein Krimidinner im Hotel Kloster Hirsau wartet schon auf Sie - Kitzel für Nerven und Gaumen! Also worauf warten Sie noch? Auf geht's zur besonderen Ganovenjagd!

Sie möchten sich nicht auf einen Termin festlegen?
Dann unterstützen Sie unsere Künstler*innen und Gastronom*innen indem Sie einen Gutschein erwerben.

Gutschein buchen

 Kein passender Termin dabei? Bestellen Sie doch einen Gutschein

Gutschein buchen

Zu Besuch im Nordschwarzwald beim Krimidinner Calw

Die große Kreisstadt Calw liegt im Nordschwarzwald in Baden-Württemberg, etwa 33 km von Stuttgart entfernt. Erstmals urkundlich erwähnt wird die Stadt 1075. Sie wurde um die Burg des damaligen Calwer Grafengeschlechts erbaut. Im 16. Jahrhundert residierten die Herzöge Württembergs gerne den Sommer über in Calw. Im folgenden Jahrhundert ist die Stadt zwei Mal besetzt worden, einmal in Folge des 30-jährigen Kriegs von dem römisch-deutschen Kaiser Ferdinand III. und einmal nach den Pfälzischen Erbfolgekriegen durch die Franzosen. Ungewünschte Aufmerksamkeit erlangt die Stadt 1945 mit der Errichtung eines Nebenlagers des KZ Natzweiler-Struthof. Es beherbergte jüdische Frauen, welche als Zwangsarbeiter für Kriegsindustrie missbraucht worden. Nach Ende des zweiten Weltkrieges gehörte Calw zur französischen Besatzungszone.

Krimidinner Calw in der Hermann-Hesse-Stadt

Calws Altstadt hat kaum Zerstörungen durch den zweiten Weltkrieg davon getragen. In der belebten Fußgängerzone der Innenstadt reihen sich Fachwerkhäuser und kleine Geschäfte aneinander, die ein ganz besonderes Flair vermitteln. Auch das gastronomische Angebot Calws lässt keine Wünsche offen.
Oft besuchte Bauten sind der Marktplatz mit dem ältesten Stadtgebäude und dem Geburtshaus Hermann Hesses, sowie die Nikolausbrücke mit der gotischen Nikolauskapelle aus dem 15. Jahrhundert. Sie gehörte zu Hesses Lieblingsplätzen. Im Haus Schüz aus dem 19. Jahrhundert ist seit nun mehr 30 Jahren das Hermann-Hesse-Museum und die städtische Galerie heimisch. Es beschäftigt sich intensiv mit dem Leben und Schaffen des Literaturnobelpreisträgers.
Zum kulturellen Angebot in der Hermann-Hesse-Stadt tragen die Vereine ebenso wie die kommunalen Kultureinrichtungen bei. So werden ganzjährig musikalische Highlights, Ausstellungen und Aktionen veranstaltet.

Werden Sie zum Ermittler beim Krimdinner Calw!

Blut. Überall ist Blut! Und ist das da hinten etwa eine Leiche? Finden Sie es heraus! Begeben Sie sich an einen mysteriösen Tatort und gehen Sie auf Spurensuche. Der Täter kann noch nicht weit sein!
Unser spannendes Krimidinner Calw bietet interaktives und spannendes Theatervergnügen, kombiniert mit überraschenden Entwicklungen, erstaunlichen Wendungen und natürlich einer Gaumenfreude in Form eines delikaten Gänge-Menüs. Diese einzigartige Zusammenführung erleben Sie nur bei unserem Krimidinner Calw!

DAS KRIMINAL DINNER IN IHRER STADT