Krimidinner Gelsenkirchen

Hobby-Detektive aufgepasst, denn im zentralen Ruhrgebiet wartet ein schauriger Mordfall in Kombination mit einer kulinarischen Meisterleistung auf Sie. Unser Zusammenspiel aus Nervenkitzel und Gaumenfreuden bietet Ihnen einen unvergesslichen Abend beim Krimidinner Gelsenkirchen. Nutzen Sie die Chance, Ihr Ermittlungstalent unter Beweis zu stellen und helfen Sie bei der Aufklärung des schrecklichen Mordes in der Villa Stadtgarten. Lassen Sie sich dabei nicht vom trickreichen Mörder hinters Licht führen. Wer weiß vielleicht ist es auch eine ganze Bande oder Ihr direkter Sitznachbar?
Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim Krimidinner Gelsenkirchen.

Sie möchten sich nicht auf einen Termin festlegen?
Dann unterstützen Sie unsere Künstler*innen und Gastronom*innen indem Sie einen Gutschein erwerben.

Gutschein buchen

 Kein passender Termin dabei? Bestellen Sie doch einen Gutschein

Gutschein buchen

Krimidinner Gelsenkirchen – Einfach mal blaumachen

Die Farbe Blau und Gelsenkirchen gehören eben zusammen. Zum einen wegen dem Königsblau des Heimat-Fußballclubs FC Schalke 04 und zum anderen begegnet einem die Farbe Blau in der Stadt immer wieder. Zum Beispiel im Foyer der Maschinenhalle der längst stillgelegten Zeche Rheinelbe. Hier entdecken Sie die gewischten Blautöne der Künstlerin Eva-Maria Joeressen. Zudem finden Sie auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Nordstern das leuchtende Blau des künstlerisch gestalteten Pumpwerks. Blau ist auch die Farbe der Wahl, wenn der historische Rathausturm illuminiert wird. Die vielen Solarzellen in der Stadt sorgen für ein schimmerndes Blau über den Dächern im Stadtgebiet. Weithin sichtbar ist das große Solarsegel an der VELTINS-Arena. In dem modernen Fußballstadion finden regelmäßig Fußballspiele und andere sportliche Events statt. Aber auch stimmungsvolle Konzerte von weltbekannten Musikern können Sie hier erleben.

Naturvielfalt direkt vor der Haustür

Einst gab es inmitten der Stadt riesige Industrieareale, die von Mauern umgeben waren. Dank des Strukturwandels fielen die Mauern rund um Zechen und Stahlwerke und die Natur konnte die Areale zurückerobern. Heute bietet Gelsenkirchen Naturerholung pur. Ob es nun die Anlagen rund um Schloss Berge, das Bundesgartenschaugelände auf dem Areal der ehemaligen Zeche Nordstern oder die Stadtwälder sind. Ein besonderes Natur-Spektakel entdecken Sie im Industriewald auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Rheinelbe. Hier hat der renommierte Künstler Herman Prigann einen märchenhaften Skulpturenwald geschaffen, dessen Höhepunkt zweifellos die Himmelstreppe ist.

Vielfältig Schlemmen und Genießen

Gelsenkirchens Gastronomie ist so vielfältig und bunt, wie die Bewohner der Stadt. Der Zuzug von Menschen aus sämtlichen Ländern der Welt spiegelt sich auch in dem Gastronomieangebot der Stadt wider. Von bodenständig bis hin zur inspirierten Fusionsküche gibt es einfach alles, was das Genießerherz begehrt. Zum einfachen bodenständigen Essen passt ein so genanntes GE-söff oder GE-bräu, das die Gelsenkirchener Biertradition wieder aufleben lässt. Was Sie sich aber auf keinen Fall entgehen lassen sollten: den „Ruhrgebietsklassiker“ Currywurst. Hierfür hat fast jeder Imbiss sein eigenes Geheimrezept für die Currysoße. Egal, ob mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs, aus dem Konzert oder der Ausstellung kommend, der richtige Leckerbissen ist immer gleich um die Ecke.

Ein weiteres Highlight: unser Krimidinner Gelsenkirchen

Wer neben einem erstklassigen 3-Gänge-Menü auch noch Lust hat auf mordsmäßig gute Unterhaltung hat, der kommt bei unserem Krimidinner Gelsenkirchen voll auf seine Kosten. Hier erleben Sie beste Schauspielkunst kombiniert mit erstklassigem Genuss. Werden Sie zu Hobbydetektiven und erleben Sie Spaß und Spannung – Perfekt auch für alle die keine Lust mehr auf sterbenslangweilige Betriebsfeiern haben.

DAS KRIMINAL DINNER IN IHRER STADT