Velbert

Sie möchten dem Alltagstrott endlich mal wieder entkommen und sind auf der Suche nach etwas Spannendem sowie Außergewöhnlichem? Dann sind Sie bei unserem Krimidinner Velbert genau richtig. Lassen Sie sich in die kriminelle Welt des Restaurants Karstens Velbert entführen, gehen Sie auf Mörderjagd und genießen Sie zugleich ein deliziöses Gänge-Menü. Mordsspaß garantiert!

Sie möchten sich nicht auf einen Termin festlegen?
Dann unterstützen Sie unsere Künstler*innen und Gastronom*innen indem Sie einen Gutschein erwerben.

Gutschein buchen

 Kein passender Termin dabei? Bestellen Sie doch einen Gutschein

Gutschein buchen

Krimidinner Velbert

Die nordrhein-westfälische Stadt Velbert liegt etwa 20 Kilometer nordöstlich von Düsseldorf und zählt damit zum Kreis Mettmann. Mit seinen rund 85.000 Einwohnern gilt Velbert auch als Herz des Niederbergischen Landes. Velbert teilt sich in die drei Stadtteile Velbert-Mitte, Langenberg und Neviges auf, die sich trotz ihrer Vereinigung im Jahr 1975 noch viel Eigenständigkeit bewahrt haben. 

Velberts Vergangenheit

Der Name Velbert taucht 875 das erste Mal in einer Urkunde auf, Langenberg und Neviges erst knapp 400 Jahre später. Die Menschen in den heutigen drei Stadtbezirken hatten anfangs Schwierigkeiten sich an die neue Verbindung ihrer Gemeinden im Jahr 1971 zu gewöhnen, denn jede der drei Städte war schon deutlich früher an ihre Freiheit gewohnt. Das Recht der Untertanen, dass sie schon im Jahr 1551 ohne Einwilligung des Herrschers heiraten durften und sich im Jahr 1560 die Reformation durchsetzt, brachte schon zu der Zeit viel Freiheit. Ende des 17. Jahrhunderts beginnt die Marienverehrung in der Stadt, woraus später die Wallfahrtskirche Mariendom in Neviges entsteht. Im 18. Jahrhundert wurde Velbert bereits für seine Schlösser und Beschläge bekannt und 1847 führt die erste Eisenbahnlinie Westdeutschlands durch Langenberg und Neviges. 

Stadtrundgang in Velbert

Velbert-Mitte hat vor allem durch die Einkaufsstadt und die Museen einiges zu bieten, denn hier ist zum einen das Deutsche Schloss – und Beschlägemuseum und zum anderen das Museum für Schließ – und Sicherheitstechnik beheimatet. Langenberg hingegen zeigt eine völlig andere Seite dieser Region, denn in diesem Stadtteil Velberts hat sich das Projekt Bücherstadt Langenberg etabliert. Dadurch ist in der Gemeinde eine Künstler-Szene mit neuen Antiquariaten aller Art, mit den Eckpfeilern Kunst und freies Theater entstanden. Der Wallfahrtsdom in Neviges, welcher im Jahr 1968 fertiggestellt wurde, ist Ausflugsziel für viele Pilger und Schaulustige. 

Krimidinner Velbert – ein atemberaubendes Spektakel

Der verruchte Mord in Velbert trübt den Schein der sonst so friedlichen Stadt. Velbert wird zum Tatort und Sie zum Ermittler. Besuchen Sie das Krimidinner Velbert um Ihre detektivischen Fähigkeiten auf die Probe zu stellen und ein leckeres Gänge-Menü zu genießen. Das Krimitheater, aufgeführt von unseren talentierten Schauspielern, garantiert Spannung, Spaß und Unterhaltung. Also warten Sie nicht länger, sondern helfen Sie den Täter zu schnappen, beim Krimidinner Velbert!

DAS KRIMINAL DINNER IN IHRER STADT