Krimidinner Reutlingen

Recherchieren und geschickt kombinieren, dabei kulinarische Köstlichkeiten genießen und einen Mordfall aufklären. Und das in ihrer eigenen Stadt - Reutlingen! Ein mörderischer Abend wartet im Sixfeetunder auf Sie! Das Motiv: hervorragende Speisen vereint mit bester Unterhaltung. Doch wer ist der Täter? Ist es der nette Herr vom Nebentisch, oder ihre eigene Begleitung sogar? Hier haben wir diese exklusiven Krimis für Ihren Geschmack!

Krimidinner Reutlingen

Die Großstadt Reutlingen zählt mit rund 115.000 Einwohnern zu den neun größten Städten in Baden-Württemberg. Reutlingen befindet sich im Zentrum des Landes und gehört zur europäischen Metropolregion Stuttgart.

Ein geschichtlicher Überblick

In Reutlingen konnten bereits in der Spätsteinzeit erste Siedlungsspuren festgestellt werden. Weitere Spuren aus dem 4. und 5. Jahrhundert gaben erstmals bedeutende Hinweise auf eine alemannische Stadtgründung. Ein weiterer Grund für die Annahme, Reutlingen wäre auf alemannische Gründer zurückzuführen, ist der Name, mit seiner typisch alemannischen Endung „-ingen“, selbst.

Urkundlich wurde der Ort Reutlingen erstmals im Jahre 1089/1090 im Bempflinger Vertrag, einem Erbvergleich, erwähnt. Reutlingen wurde bereits im 13. Jahrhundert von Kaiser Friedrich II zu einer offiziellen Stadt erhoben und damit einhergehend mit Befestigungsanlagen ausgestattet.  In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts entwickelte sich Reutlingen zur freien Reichsstadt, die autonom agierte und nur der Herrschaft des Kaisers des „Heiligen Römischen Reiches unterstellt war.
Im Zuge der Napoleonischen Kriege büßte die Reichstadt ihre Selbstständigkeit aufgrund finanzieller Engpässe und administrativer Mängel ein und ging damit an das Land Württemberg über.

Sehenswertes in Reutlingen

Wahrzeichen der Stadt ist die Marienkirche, die nach einer überstandenen Belagerung Reutlingens zu Ehren der Heiligen Jungfrau errichtet wurde und als herausragendes gotisches Bauwerk in Schwaben gilt. Neben der Marienkirche lassen sich in Reutlingen viele weitere Sehenswürdigkeiten entdecken. So kann man seine Platzangst in der „Engsten Straße der Welt“ bezwingen, die an der schmalsten Stelle lediglich 31 Zentimeter breit ist. Die Parkanlage der Pomologie, sowie der Volkspark laden zum genießen und entspannen ein.  Natürlich hat Reutlingen auch eine Reihe an Museen zu bieten, wie bspw. das Naturkundemuseum, das Heimatmuseum und das Kunstmuseum.

Mörderischer Abschluss beim Krimidinner Reutlingen.

Nach einem abwechslungsreichen Tagesprogramm in Reutlingen, können Sie sich abends mit einem exklusiven Gänge-Menü kulinarisch verwöhnen lassen und Ihrem kriminalistischen Geschick freien Lauf lassen. Helfen Sie der Polizei einen mysteriösen Mord aufzuklären und erleben Sie mörderischen Spaß im Sixfeetunder bei unserem Krimidinner Reutlingen!

DAS KRIMINAL DINNER IN IHRER STADT