Krimidinner Aalen

Eine pulsierende Innenstadt, ein urbaner Lifestyle und viele Freizeitanlagen machen Aalen zu einer besonders lebenswerten Stadt. Doch das positive Image der Stadt wird von einer rätselhaften Mordserie überschattet. Nun sind Sie gefragt und es gilt den mysteriösen Täter zu überführen. Dabei sind starke Nerven gefragt: Wir verwöhnen Sie hierfür mit einem köstlichen Gänge-Menü im stilvollen Ambiente des Restaurants "Das Goldene Lamm". Es erwartet Sie ein packendes Krimistück mit exquisiten Gaumenfreuden. Seien Sie dabei beim Original Kriminal Dinner Aalen und lassen Sie sich in eine kriminell aufregende Welt entführen, um dem Mörder auf die Schliche zu kommen!

Sie möchten sich nicht auf einen Termin festlegen?
Dann unterstützen Sie unsere Künstler*innen und Gastronom*innen indem Sie einen Gutschein erwerben.

Gutschein buchen

 Kein passender Termin dabei? Bestellen Sie doch einen Gutschein

Gutschein buchen

Krimidinner Aalen – Spannung vorprogrammiert

Im Osten Baden-Württembergs liegt die größte Stadt des Ostalbkreises - Aalen. Sie liegt ungefähr 70 Kilometer östlich von Stuttgart. Mit ihren rund 67.000 Einwohnern gehört Aalen zu den bevölkerungsreichsten Städten Baden-Württembergs. Archäologische Funde deuten darauf hin, dass das Stadtgebiet bereits im 8. bis 5. Jahrhundert v.Chr. besiedelt wurde. Aalen wird allerdings erstmals als ‚Alon‘ in einem Güterverzeichnis 1136 erwähnt. Die tatsächliche Gründung erfolgte erst Ende der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Ein einschneidendes Erlebnis in der Geschichte der Stadt ist der Großbrand von 1634. In jener Nacht vom 5. auf den 6. September sind zwei Pulverwagen in Brand gesetzt worden. Der folgende Stadtbrand zog viele Tote mit sich. Über die Ausmaße der Zerstörung des Brandes sind sich Experten bis heute nicht ganz sicher. Man kann lediglich belegen, dass die Stadtkirche und wahrscheinlich viele Häuser in ihrem Umkreis niederbrannten. Auch das in der Kirche eingelagerte Archiv mit sämtlichen Dokumenten ist den Flammen zum Opfer gefallen.

Das beschauliche Aalen hat viel zu bieten!

Historischer Mittelpunkt der Kreisstadt ist der Marktplatz. Er erstreckt sich über etwa 150 Meter vom neuen Rathaus im Süden bis hin zum alten Rathaus im Norden und endet in der Radgasse. Dort können Sie die älteste Hausfassade Aalens betrachten.Man kann für einen Einkaufsbummel durch die alte Innenstadt schlendern und die verwinkelten Gassen der Stadt mit ihren wunderschönen Fachwerkhäusern erkunden. Eine kleine Rast in einem der tollen Cafés rundet den Tagesausflug ab.
Aus der Römerzeit ist bis heute noch ein Kastell erhalten geblieben. Das ehemals römische Militärlager ist heute für Besucher zugänglich. Neben dem Reiterkastell befindet sich eine weitere oft besuchte Attraktion Aalens, das Limesmuseum. Das größte Römermuseum Deutschlands zeigt Ihnen eine atemberaubende Ausstellung zum militärischen und zivilen Leben am Limes.
Die ehemalige Eisenerzgrube in der Region ist 1987 durch die Bürger und den Förderverein in unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden in das Besucherbergwerk ‚Tiefer Stolen‘ umgewandelt worden. Es dient als Denkmal für die schwere Arbeit der damaligen Bergleute. Seit 1989 werden auch Therapien zur Behandlung von Atemwegserkrankungen im Heilstollen angeboten.

Erleben Sie Spannung, Krimi und Mord beim Krimidinner Aalen

Lust auf ein 3-Gänge-Menü gepaart mit Spannung, Lügen und Intrigen? Dann sind Sie bei unserem einzigartigen Krimidinner Aalen genau richtig. Seien Sie bereit für ein Abenteuer der ganz anderen Art. Bei uns sind Sie nicht Gast, sondern Detektiv. Nehmen Sie die Ermittlungen auf und folgen Sie den Spuren.
Können Sie den Fall lösen? Versuchen Sie es bei unserem Krimidinner Aalen. Wir versprechen Hochspannung pur!

DAS KRIMINAL DINNER IN IHRER STADT