Krimidinner Worms

Hobbyermittler aufgepasst, denn es gibt einen spannenden Krimifall zu lösen! Gehen Sie im Wormser Hagenbräu auf eine aufregende Jagd nach dem Mörder und lassen Sie sich währenddessen mit einem exquisiten Gänge Menü verwöhnen. Doch Vorsicht ist geboten, denn man weiß nie, wem man noch trauen kann.

Krimidinner Worms

Die Stadt Worms in der südöstlichen Region der Rheinland- Pfalz ist bekannt als Schauplatz des Nibelungenlieds, als die Stadt, in der Luther sich zu seinen Thesen bekannte und dafür Heimat einer der drei romanischen Kaiserdome zu sein.

Reformation in Worms

1521 trat der Theologe Martin Luther vor den Reichstag in Worms und weigerte sich, seine Schriften, die er zuvor an die  Eingangspforte der Wittenbergischen Stadtkirche nagelte und in denen er Missstände der Kirche zur Diskussion stellte, zu wiederrufen. Damit löste Luther die Reformation aus und machte Worms zur Stätte der Reformation. Das über 3 Meter hohe Reformationsdenkmal von 1868 hält die Erinnerung an den Theologen und elf anderen wichtigen Akteuren der Reformation fest und in den Köpfen der Besucher und Bewohner Worms wach. Dazu tragen auch viele andere Sehenswürdigkeiten, wie die Lutherbibliothek, die Reformationskirchen, der über 400 Kilometer lange Lutherweg und Luthers Spuren im Heylshofgarten bei. Trotz der starken Durchsetzung der lutherischen Lehre in Worms blieb die Stadt stets multikonfessionell und bietet nun Menschen aus mehr als 7 Glaubensrichtungen eine Heimat.

Nibelungenstadt Worms

Im mittelalterlichen Heldenepos des Nibelungenlieds ist Worms expliziert als Handlungsort des ersten Teiles genannt, der hauptsächlich am Wormser Königshof spielt. In der Sage wird die tragische Liebe zwischen der Prinzessin Kriemhild und Sigmund, dem Prinzen von Xanten thematisiert, die in Mord, Intrigen und Rache endet. Denkmäler dieses deutschen Nationalepos sind untrennbar mit Worms verwoben. Hautnah kann man das symbolische Grab von Siegfried dem Drachentöter, ein Denkmal des Verräters Hagen an der Rheinpromenade oder eine Statue von Siegfried und dem frisch getöteten Drachen am Siegfriedsbrunnen betrachten oder die gesamte Sage bei den Nibelungen- Festspielen mit prominenten Besetzungen auf den Stufen vor dem imposanten Wormser Kaiserdom erleben. Seit 2002 finden diese in Worms statt, um das Nibelungenlied als eins der bedeutendsten Werke deutscher Geschichte ins Bewusstsein zu rufen und können sich inzwischen zu den bekanntesten Open-Air-Festivals Deutschlands zählen.

Ein unvergessliches Erlebnis beim Krimidinner Worms

Es erwartet Sie ein festliches Gänge- Menü in exklusiver Location und ein spannender Kriminalfall mit schaurigem Mord, der nicht leicht zu lösen ist. Begleiten Sie die Ermittler und helfen Sie mit das Geheimnis hinter der Leiche zu lösen. Wird der Täter am Ende hinter Gittern sitzen?  Sichern sie sich jetzt Tickets und finden Sie es heraus beim Krimidinner Worms!

DAS KRIMINAL DINNER IN IHRER STADT