Hotel Schloss Neetzow

Das Schloss Neetzow im gleichnamigen Ort blickt auf eine lange Geschichte zurück. Das heutige Schloss wurde im Jahr 1848 durch die Familie von Kruse erbaut, als das vorher bewohnte Gutshaus zu klein wurde. Das prächtige Gebäude im Stil eines englischen Landsitzes diente der Familie von Kruse als Familiensitz, bis sie 1945 von der sowjetischen Besatzungsmacht vertrieben wurde. Danach diente es bis zur Wende größtenteils als Sitz des Instituts für Agrarökonomik der Ostberliner Akademie der Landwirtschaftswissenschaften. Durch diese Nutzung wurde das Schloss nahezu im Originalzustand erhalten, während viele andere Schlösser zu DDR-Zeiten dem Verfall ausgesetzt wurden.

Noch heute ist ein Teil der Originaleinrichtung vorhanden. Die prachtvollen Kamine, der Parkettmosaikboden, Figuren und Ornamente geben dem Hotel einen besonderen Charme und bietet einen beeindruckenden Rahmen für unser Krimidinner Neetzow. Genießen Sie ein leckeres 3-Gänge-Menü und einen spannenden Live-Krimi der mindestens einer Person für immer den Atem rauben wird.

Anfahrt:

Hotel Schloss Neetzow
Am Schlosspark 4
17391 Neetzow

DAS KRIMINAL DINNER IN IHRER STADT